Logo Dr. Kristin Endres MSc Zahnarzt Darmstadt

Markerkeimtest

Markerkeimtest

Mit Hilfe des DNS-Testverfahrens k√∂nnen die f√ľr die Parodontitis verantwortlichen Bakterienarten identifiziert werden.

Wie wird der Test durchgef√ľhrt?

Der Test ist v√∂llig schmerzfrei und schnell durchzuf√ľhren. Mit Hilfe von Papierspitzen werden Proben aus Ihren Zahnfleischtaschen entnommen. Dazu werden die Papierspitzen f√ľr etwa 20 Sekunden in den Taschen belassen, wo sie sich mit Fl√ľssigkeit und den darin befindlichen Bakterien voll saugen. Diese Proben werden dann in einem Labor gentechnisch untersucht. Dabei wird gezielt nach den Markerkeimen oder nach Teilen ihrer Erbsubstanz, der DNS, gesucht. In der Regel werden zun√§chst drei Bakterienarten untersucht. Sind diese eindeutig vorhanden, k√∂nnen bis zu f√ľnf weitere Bakterien mittels DNS-Sondentest nachgewiesen werden.

Es gibt also insgesamt acht Markerkeime, bei deren Anwesenheit ein erhöhtes Parodontitis-Risiko besteht.

Wozu dient der Test?

Anhand der Testergebnisse ist der Zahnarzt in der Lage, eine beginnende Parodontitis fr√ľhzeitig zu erkennen und durch gezielte Therapiema√ünahmen die Erkrankung am Fortschreiten zu hindern.

Auch wenn noch keine eindeutigen Anzeichen einer Parodontitis vorliegen kann der Test die Markerkeime bereits nachweisen und Sie somit vor Schäden einer Parodontitis bewahren.
Je länger eine Parodontitis besteht, desto schwieriger und langwieriger ist die Therapie.
Bei rechtzeitigem Erkennen und mit Hilfe vorbeugender Maßnahmen können schmerzhafte Behandlungen und Operationen sowie Zahnverluste weitestgehend vermieden werden.

Ihr Nutzen...

Der DNS-Test bietet Ihnen die M√∂glichkeit, eine Parodontalerkrankung fr√ľhzeitig zu erkennen und somit am weiteren Verlauf zu hindern.

Durch Parodontitis bedingter Zahnfleisch- und Knochenschwund f√ľhrt zu einer stark verminderten √Ąsthetik, gefolgt von Zahnverlusten und teils schmerzhafter Therapie.
Ein einfacher Test reicht aus, um dies zu verhindern und Ihr Lächeln noch bis ins hohe Alter strahlend schön zu erhalten.